Für meine Motivation und Hartnäckigkeit wurde ich belohnt

BLOGBEITRAG VON:

Meine Aufgaben bei DER:

Ich arbeite direkt in einer Filiale vom DER Deutschen Reisebüro und berate die Kunden rund um ihren Urlaub. Dazu ermittle ich die individuellen Urlaubswünsche der Kunden, unterbreite ihnen Angebote und betreue die Kunden auch noch nach der Reisebuchung bis sie wieder aus ihrem Urlaub zurückkehren.

Der direkte Kontakt zu den Kunden gefällt mir dabei am besten. Natürlich gehört auch die ganze Nacharbeitung der Buchungen und die Erfassung im jeweiligen System dazu.

Mein Weg zu DER:

Nach meinem Abitur hat es mich zuerst in die Sport- und Fitnessbranche gezogen, sodass ich erst eine Ausbildung zur staatlich geprüften Sportassistentin abgeschlossen habe und im Fitnessstudio als Fitnesstrainerin gearbeitet habe.

Nach ein paar Jahren hat mich dieser Beruf aber nicht mehr ausgefüllt und ich wollte mich umorientieren. Da ich schon immer gern gereist bin und mich für andere Länder interessiert habe, kam ich auf die Idee mich als Tourismuskauffrau ausbilden zu lassen. Also habe ich mich bei der DER Touristik als Auszubildende beworben. Nach Durchlaufen des Bewerbungsprozesses hat es für mich im ersten Anlauf leider nicht ganz gereicht. Doch durch meine Motivation und Hartnäckigkeit, bekam ich 2 Monate später doch noch eine Zusage und konnte im September 2014 meine Ausbildung bei DER beginnen. Diese konnte ich erfolgreich im Juli 2017 abschließen und wurde auch gleich in einer Filiale in Stuttgart übernommen.

Warum DER?

Als einer der größten Touristikkonzerne bietet DER einen sicheren Arbeitsplatz. Zudem schätze ich beim Verkauf die Vielfalt an Veranstaltern, die wir unseren Kunden neben unseren Konzernveranstaltern anbieten können.

Sandra K.
Sandra K.