Das tolle Klima im DER-Team ist das i–Tüpfelchen

BLOGBEITRAG VON:

Meine Aufgaben bei DER:

Als Controller in der DER Reisebüro Zentrale bin ich neben der betriebswirtschaftlichen Betreuung der DER Reisebüros in der Region Mitte-Süd in allen Lagen, auch für Expansionen und Reisebürokäufe zuständig. Um die Reisebüros und das Management bei Ihren Analysen zu unterstützen arbeiten wir je nach Anforderung (z.B. Planung, Umsatzreporting) mit verschiedenen Reportingsystemen. Damit hier die Kollegen direkt auf Ihre Zahlen zugreifen können bin ich für die Koordination der Datenströme zwischen Mid-Office und Reportingsystemen mitverantwortlich. Aufgrund der vielfältigen Aufgaben arbeiten wir sehr eng mit der Abteilung IT-Produkte und Prozesse, der IT-Abteilung, den Verkaufs- und Regionalleitern, sowie der Geschäftsführung zusammen. Durch diese abwechslungsreichen Tätigkeiten und immer wieder kleinere Projektarbeiten kommt selten Routine auf. Das tolle Klima im DER-Team ist da natürlich das i–Tüpfelchen.

Mein Weg zu DER:

Nach dem Abitur wollte ich Tourismusmanagement studieren und hab dafür ein Praktikum im DER Reisebüro in Ansbach gemacht. Fremde Länder und Kulturen haben mich schon von klein auf fasziniert. Gepaart mit der Freude am Verkauf und dem Umgang mit Menschen habe ich mich entschieden dort erstmal meine Ausbildung zu machen. Ein Jahr nach der Ausbildung habe ich auf Teilzeit reduziert um an der Hochschule Kempten mein Studium des Tourismusmanagements zu absolvieren. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums bot sich mir die Gelegenheit nach Frankfurt in die DER Zentrale zu wechseln, welche ich gerne angenommen habe.

Warum DER?

Traditionsreiches aber dennoch innovatives Unternehmen mit guten Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln. Gute Zusammenarbeit mit Kollegen und das Wir-sind-DER-Gefühl.

Maximilian S.
Maximilian S.