Vom Auszubildenden zum Verkaufsleiter

BLOGBEITRAG VON:

Meine Aufgaben bei DER:

Meine Aufgaben als Verkaufsleiter sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. Hauptsächlich bin ich für die Koordination und Organisation der mir zugeordneten Filialen zuständig. Darunter fallen Tätigkeiten wie die Durchführung lokaler Marketingaktionen, die richtige Personalplanung und die Umsetzung unseres Markenversprechens. Letztes Jahr haben wir z.B. eine After-Work-Party mit Cocktailbar und DJ für unsere Kunden geplant und durchgeführt. Außerdem unterstütze ich meine Kolleginnen und Kollegen gerne im aktiven Verkauf von Baustein-, Flug- und Pauschalreisen. Ebenfalls dazu gehören Tagungen mit der Regionalleitung, um die aktuellsten Neuigkeiten und Informationen zu erhalten.

Mein Weg zu DER:

Ich habe nach meinem Fachabitur sofort mit der Ausbildung zum Tourismuskaufmann in der Filiale in Weiden angefangen, die ich im Jahr 2010 erfolgreich abgeschlossen habe. Danach bekam ich die Möglichkeit am Förderkreis für junge Führungskräfte teilzunehmen und konnte so erste Einblicke in die Arbeit eines Verkaufsleiters gewinnen. Ab dem Jahr 2013 war ich als Büroleiter zunächst für die Filiale in Neumarkt tätig, bis ich zwei Jahre später die Führung der Filiale in Weiden zusätzlich übernahm. Seit April 2018 bin ich ebenfalls für unsere vier Büros in Regensburg zuständig.

Warum DER?

Man fühlt sich als Teil einer großen Touristik-Familie! Durch die große Abwechslung und vielseitigen Aufgaben kommt niemals Langeweile auf. Wer selbst gerne auf Reisen geht, ist bei uns definitiv an der richtigen Adresse. Überzeugt euch selbst davon 😉

Christoph T.
Christoph T.